PreisHoheit® und Prof. Roll & Pastuch – Management Consultants haben in einer gemeinsamen Studie die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Kaufverhalten von Verbrauchern mittels des PreisHoheit® Klickindex auf Amazon.de untersucht.

Dabei wurde das Suchverhalten für den März 2020 im Vergleich zum März 2019 analysiert. Die Zahlen zeigen im Jahresvergleich erhebliche Veränderungen der Beliebtheit von Produkten.

Einerseits hat während der Pandemie das Interesse am Onlinekauf von Lebensmitteln stark zugenommen. Im Vergleich zum März 2019 weist der März 2020 einen um 59% höheren Klickindex in der Kategorie Lebensmittel & Getränke auf. Auch klassische Freizeitkategorien wie Bücher (+661%), Spielzeug (+39%) oder Garten (+27%) haben teils immens an Beliebtheit gewonnen.

Andererseits haben sich Verbraucher beispielsweise bei vielen hochpreisigen Produkten der Unterhaltungselektronik wesentlich zurückhaltender gezeigt. Anders als man erwarten könnte, haben dabei besonders die bekannten und führenden Marken an Popularität verloren.

Wenn Sie die Hintergründe hierzu und alle Ergebnisse unserer Studie lesen möchten, dann fordern Sie Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Studie zu Auswirkungen der Corona-Krise auf Onlinekaufverhalten

2020-06-11
Print