24.08.2016 Volkswagen vers. Prevent - Mit gewagten Verhandlungsstrategien ins maximale Risiko

Köln/Osnabrück, 24. August 2016 – Folgt man der aktuellen Presseschau, so ist es dem vergleichsweise kleinen Zulieferer Prevent gelungen, Volkswagen in einer beispiellosen Auseinandersetzung umfangreiche Zugeständnisse abzutrotzen. So wird kolportiert, dass sich Volkswagen zu einer Ausgleichszahlung von 13 Millionen EUR und einer Fortführung der Geschäftsbeziehung mit den Prevent Firmen über wenigstens 6 Jahre verpflichtet hat. Zugleich wird auf mögliche Schadenersatzklagen wechselseitig verzichtet.

Download im Word-Format     Download im PDF-Format


16.08.2016 Nach dem Brexit müssen Unternehmen ihre Preisstrategien völlig neu justieren

Köln/Osnabrück, 16. August 2016 – Seit dem EU-Referendum der Briten verlor das Pfund rund 12% seines Werts und die Inflationsrate in GB erhöhte sich seitdem von ca. 0,2% auf ca. 1,6%. Im Endkundengeschäft haben die ersten Unternehmen systematische Preiserhöhungen angekündigt. Automobilhersteller wie PSA-Group (Peugeot) und IT-Unternehmen wie Dell und Hewlett-Packard reagieren mit Preiserhöhungen um 10% auf die Schwäche des englischen Pfundes. Es ist zu erwarten, dass viele weitere Unternehmen in den nächsten Monaten ihre Preise für Endkunden erhöhen müssen, um den Einbruch des Pfundes auszugleichen, obwohl dies für die Unternehmen zu einer schlechteren Wettbewerbssituation im Vergleich zu britischen Konkurrenten führt.

Download im Word-Format     Download im PDF-Format


05.08.2016 Intelligente Rabattaktionen mit Pokémon Go

Köln/Osnabrück, 05. August 2016 – Die Pricingexperten von Roll & Pastuch haben drei Pokémon Go Rabattaktionen ausgewählt und genau unter die Lupe genommen. Analysiert wurden dabei die Kreativität der Aktion, die Integration in die eigene Geschäftsidee und der Zielgruppenfit. Prof. Oliver Roll, Experte für Preismanagement an der HS Osnabrück und Gründer von R&P, meint dazu: „Bei einer guten Rabattaktion kommt es nicht nur auf den reinen Geldvorteil an. Sie muss vor allem auch kreativ sein und zum Unternehmen passen. Hier zeigen sich immer wieder deutliche Unterschiede bei Rabattaktionen.“

Download im Word-Format     Download im PDF-Format


30.10.2015 Von den Besten die Netten - In Beraterbranche zählen Werte

Köln/München/Osnabrück/Zürich, 30. Oktober 2015 – Zum zweiten Mal in Folge hat die Unternehmensberatung Prof. Roll & Pastuch – Managements Consultants den „Best of Consulting"-Award in der Kategorie Marketing und Vertrieb erhalten. Das auf Preisoptimierung spezialisierte Beratungsunternehmen mit aktuell 20 Mitarbeitern an vier Standorten konnte sich erneut gegen Branchengrößen wie McKinsey und Co. durchsetzen. „Die Auszeichnung ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg vom Hidden Champion zum Champion", kommentiert Roll & Pastuch-Gründer Professor Oliver Roll den Gewinn beim renommierten Berater-Ranking.

Download im Word-Format     Download im PDF-Format


01.07.2015 Management-Studie: Kostensenker setzen auf das falsche Pferd

München, 1. Juli 2015 – Die 30 Dax-Unternehmen widmen sich in ihren Geschäftsberichten dem Thema Kosteneffizienz 850 mal, die Themen Preismanagement und Preisoptimierung kommen hingegen nur 210 mal vor. „Diese Auszählung spiegelt exakt die Denkweise vieler Führungskräfte: 40 Prozent beschränken sich auf das Kostensenken, anstatt zu überlegen, wie sie den Ertrag ihrer Einnahmen steigern können, zum Beispiel mit intelligenten Preisstrategien und Abrechnungsmodellen", sagt Gregor Buchwald von der Pricingberatung Prof. Roll & Pastuch – Management Consultants. Im Rahmen der aktuellen Studie „Preismanagement als Hebel zur Ertragsoptimierung" hat Buchwald über 130 Führungskräfte von mittleren und großen Unternehmen mit einem Jahresumsatz von über 100 Millionen Euro in Deutschland befragt.

Download im Word-Format     Download im PDF-Format


09.06.2015 Spielerisch den Vertrieb ankurbeln und Preise durchsetzen

Osnabrück, 9. Juni 2015 – „Heute sind 30 bis 40-jährige Vertriebsmitarbeiter am Ruder, die mit Video- und Computerspielen groß geworden sind. Unternehmen sollten das nutzen. Gerade im Vertrieb und im Preismanagement bringt Gamification – das Übertragen von Motivationstechniken und Designprinzipien aus Videospielen in den Arbeitsalltag – dem Unternehmen Wachstum, und zwar mit vergleichsweise wenig Aufwand“, ist Prof. Oliver Roll von der Unternehmensberatung Prof. Roll & Pastuch – Management Consultants überzeugt. Erste Ansätze zur Gamifizierung im Vertrieb gibt es bereits: So hat das Unternehmen Nitro for Salesforce sein CRM um einen Fortschrittsbalken und virtuelle Auszeichnungen erweitert, um den Vertrieb zu motivieren und bessere Serviceleistungen zu erzielen. Speziell für das Preismanagement wurden jedoch bisher keine gamifizierten Softwaresysteme entwickelt. „Dabei gibt es im Pricing jede Menge vergleichsweise monotone Prozesse, die von etwas spielerischer Motivation durchaus profitieren könnten“, sagt Preisexperte Roll. Wie das konkret aussehen kann, zeigt das Beispiel eines mittelständischen Unternehmens der chemischen Industrie.

Download im Word-Format     Download im PDF-Format


06.03.2015 Veranstaltungshinweis: Professionelles Preismanagement

München, 6. März 2015 – Mit professionellem Preismanagement können Unternehmen ihre Umsatzrendite um mehr als zwei Prozentpunkte steigern. Wie? Das erfahren Führungskräfte im eintägigen Praxisseminar des Süddeutschen Verlags am 26. März in München und am 29. April in Stuttgart von den Pricing-Experten Gregor Buchwald und Tobias Koehne, Prof. Roll & Pastuch – Management Consultants. Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und leitende Mitarbeiter im Vertrieb, Key Account Management, Marketing, Produktmanagement und Controlling. Diese lernen die wichtigsten Ertragshebel und Quick-Wins entlang des gesamten Preismanagement-Prozesses zu identifizieren, die passende Preisstrategie zu entwickeln, leistungsgerechte Rabatt- und Konditionensysteme einzuführen sowie Verhandlungstaktiken aufzubauen und zu festigen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, vorab ihre Herausforderungen und Wunschthemen anzugeben. So garantieren die Referenten hundertprozentige Praxisrelevanz und ein individuelles Coaching.

Download im Word-Format     Download im PDF-Format


05.02.2015 Das Aus für klassische Preismodelle

Köln/Osnabrück, 5. Februar 2015 – „Die klassischen Bezahlmodelle müssen auf den Prüfstand", ist Professor Oliver Roll von der Unternehmensberatung Prof. Roll & Pastuch – Management Consultants überzeugt. Musik- und Videodienste setzen schon länger erfolgreich und fast ausschließlich auf das Preismodell „Recurring Revenue Management": Der Kunde zahlt nicht mehr einmalig für eine einzelne CD, ein Hörbuch oder eine DVD, sondern bezieht Musik und Film per Stream im Abo oder als Flatrate – „und das mit einem Preisvorteil von bis zu 91 Prozent", so Roll. Die Anbieter setzen deutliche Anreize in dieses Preismodell zu wechseln, denn sie profitieren von der engeren Kundenbindung und den sicheren, regelmäßigen Zahlungseingängen. Wer sich einmal für Spotify & Co. entscheidet, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit die Treue halten. „Bei den digitalen Produkten ist der Trend des Recurring Revenue Management am weitesten fortgeschritten, doch auch in anderen Branchen sorgen die neuen Bezahlmodelle für eine Umwälzung", stellt Pricing-Experte Roll fest.

Download im Word-Format     Download im PDF-Format


03.11.2014 Wirtschaftswoche zeichnet Newcomer Prof. Roll & Pastuch als beste Marketing- und Vertriebsberatung aus

Osnabrück, 3. November 2014 – Mit dem „Best of Consulting"-Award in der Kategorie „Project Excellence Marketing und Vertrieb" hat die Wirtschaftswoche die Unternehmensberatung Prof. Roll & Pastuch – Management Consultants (R&P) ausgezeichnet. Damit hat sich der 2009 gegründete Pricing- und Vertriebsspezialist erfolgreich gegen die großen Namen der Branche durchgesetzt. „Exzellente Projektergebnisse und hundertprozentige Kundenzufriedenheit stehen bei uns an erster Stelle. Dass wir nun auf Anhieb als beste Marketing- und Vertriebsberatung Deutschlands ausgezeichnet wurden, ist natürlich etwas ganz Besonderes", betont Professor Oliver Roll. Für Geschäftsführer Kai Pastuch ist der erste Platz ein Meilenstein in der Firmengeschichte: „Bisher waren wir ein absoluter Hidden Champion im Beratermarkt. Das wird sich nun ändern."

Download im Word-Format     Download im PDF-Format 

R&P – von den Besten die Netten