Wie lassen sich am besten „X“-as-a-Service und andere digitale Lösungen bepreisen? Im neuen Roll & Pastuch Webinar gibt Dr. Michael Marquardt Einblicke in passende Pricing-Strategien sowie -Methoden und zeigt Möglichkeiten, Preise erfolgreich am Markt durchzusetzen.

Roll und Pastuch Blog Webinar Digitale Lsungen und Services beide Daten

Ein optimiertes Preismanagement bietet Unternehmen viele – jedoch meist ungenutzte – Ertragspotentiale. Um Preise strategisch und durchdacht anzupassen, sind verschiedene Methoden denkbar. Besonders herausfordernd wird es allerdings, wenn digitale Lösungen, wie „Everything-as-a-Service“, bepreist werden müssen. Wie ist hierbei vorzugehen und wie lassen sich die neuen Preise erfolgreich am Markt implementieren? 

60 Minuten wertvolles Pricing-Wissen

Auf Basis langjähriger Erfahrung und verschiedenen aktuellen Pricing-Projektbeispielen zu Software-as-a-Service, zeigt Associate Partner Dr. Michael Marquardt, Experte in den Themen digitale Lösungen und Services, im neuen R&P Webinar ein „How to“ für das Pricing entsprechender Produkte auf.

Folgende Themen werden im Live-Webinar am 14. Oktober und 10. November betrachtet:

  • Pricing Strategie: Überblick über Optionen, Positionierung und Sequenzen
  • Pricing Modelle & Metriken: Darstellung des Vorgehens bei der Auswahl
  • Preispunkte & Discounts: Erklärung von Methoden und Logiken für die Preissetzung
  • Preisdurchsetzung: Einführung der Grundsätze in der Wertargumentation

 Button1

 

LinkedInXingFacebookInstagram

R&P – von den Besten die Netten