Am 30. September und 7. Oktober bietet Prof. Roll & Pastuch ein neues Webinar an. Es dreht sich alles um das Thema: „Vertrieb und Pricing in turbulenten Zeiten“. Die innovativen Maßnahmen sind dieses Mal speziell auf die Elektroindustrie angepasst.

Webinar Elektroindustrie 3009 und 0710 Webnews 700px

„Wir möchten unsere langjährige Vertriebs- und Pricingerfahrung in der Elektroindustrie gerne nutzen, um Unternehmen in genau dieser Branche zu unterstützen. Deshalb haben wir ein Webinar erarbeitet, indem wir zeigen, wie Unternehmen gerade in turbulenten Zeiten Vertrieb und Pricing noch besser und innovativer aufstellen können“, erzählt Michael Fechner, Associate Partner bei Prof. Roll & Pastuch Management Consultants.

Gemeinsam mit Managing Partner Kai Pastuch wird Fechner am 30. September und 7. Oktober jeweils ab 10 Uhr eine Stunde lang im Live-Webinar bewährte Handlungsoptionen im Vertrieb und Pricing aufzeigen. „Dabei ist uns wichtig, dass die Teilnehmer auch ihre individuellen Fragen mitbringen, damit wir diese direkt im Webinar diskutieren können. Denn gerade bei konkreten Beispielen lassen sich viele Anknüpfungspunkte für unsere innovativen Maßnahmen finden“, unterstreicht Fechner.

Worum geht es genau?

Während der 60-minütigen Veranstaltung betrachten Fechner und Pastuch folgende Fragestellungen:

  • Wie können Vertriebssegmente neu priorisiert werden, wenn Märkte unsicher sind?
  • Wie können vertriebliche Ressourcen optimal eingesetzt werden, wenn Messen ausfallen und Kundenbesuche erschwert sind?
  • Welche Pricing-Maßnahmen können besonders in der Elektroindustrie genutzt werden, um Profitabilität zu sichern?
  • Wie soll preislich mit Änderungen von Abnahmemengen systematisch umgegangen werden?
  • Welche Werkzeuge / Unterstützung benötigt der Vertrieb, um sich der Zukunft zu stellen?

Interesse geweckt? Hier können Sie sich anmelden

Seien auch Sie dabei und melden Sie sich an.

R&P – von den Besten die Netten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.