Revenue Growth Management – Framework für profitables Wachstum

5. Oktober 2022

Die Dynamik im Konsumgüterbereich hat sich aufgrund der aktuell starken Inflation sprunghaft erhöht. Das Ergebnis: Steigender Wettbewerbsdruck aufgrund rückläufiger Absatzzahlen. Immerhin geben 31 Prozent der Deutschen an, ihre Ausgaben zu reduzieren, um der Inflation zu begegnen. Und das betrifft vor allem den Lebensmittel- und Konsumgütermarkt. [1]

Mithilfe von systematischem Revenue Growth Management haben Unternehmen die Möglichkeit, sich angesichts der drohenden Herausforderungen neu auszurichten und besser aufzustellen. Ziel ist mithilfe durchdachter Strategien in verschiedenen Bereichen, trotz wachsendem Druck zurück zu nachhaltigem und profitablem Wachstum zu gelangen.

Wertvolles Know-how in 60 Minuten

Im Webinar gibt Christoph Krauss (Senior Project Manager) einen Überblick, mit welchem Framework die Konfliktpotenziale gering bleiben:

  • Konsumgütermärkte im Wandel – immer höhere Anforderungen an Commercial Excellence
  • Revenue Growth Management – ein systematischer Analyseansatz
  • Heben von Potenzialen – wie Analysen zu Maßnahmen werden
  • Nachhaltige Ergebnisse – wie Sie RGM in Ihre Organisation einbinden

Jetzt anmelden