Zu Weihnachten wollen wir bei R&P unsere klassischen Themen Pricing und Vertrieb ein bisschen hinter uns lassen, um unseren Blick bewusst auch auf diejenigen zu richten, die unsere Hilfe brauchen. Aus diesem Grund haben wir uns auch in diesem Jahr dazu entschieden, auf klassische Kundengeschenke zu verzichten und stattdessen zwei Projekte zu unterstützen.

Zum einen setzen wir die vor einem Jahr begonnene Patenschaft für eine Familie in Indien fort, die den Kindern die schulische Ausbildung sichert. Die Familie besteht aus einer alleinerziehenden Mutter mit ihren vier Kindern im Alter zwischen 9 und 14 Jahren.

Zum anderen waren wir selbst aktiv und haben zusammen im Team Handprothesen für Landminenopfer zusammengebaut. Um sich dabei ein wenig in die Betroffenen hineinversetzen zu können, stand jedem Beteiligten nur eine Hand zur Verfügung. Dies war ein besonderes Erlebnis und wir hoffen, den Betroffenen mit den Prothesen ein wenig Lebensqualität zurückgeben zu können. Gerne möchten wir die Aktion an dieser Stelle auch weiterempfehlen: http://teambenefit.de

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.

Herzliche Grüße

Ihr Roll & Pastuch Team

 

21. Dezember 2017